Quellcode Nodekarte

Aus wireless.subsignal.org
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt momentan 2 voneinander getrennte Programme:

"Leider" wurden die Programme mit der Programmiersprache Rexx bzw. der Erweiterung ARexx auf einem Amiga erstellt. Sicherlich findet sich jemand,der den einfach zu durschauenden Quellcode in JAVA oder simpler bash/awk/sed-Logik umsetzt?!