Selbstdarstellung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus wireless.subsignal.org
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Netzumstekkung)
Zeile 17: Zeile 17:
 
<h3 style="border-bottom:1px solid #aaa;padding:2px 5px; margin:0; background:#f11; color:#fff;">'''Aktuelles:'''</h3>
 
<h3 style="border-bottom:1px solid #aaa;padding:2px 5px; margin:0; background:#f11; color:#fff;">'''Aktuelles:'''</h3>
 
<div style="padding:5px; margin: 0;">
 
<div style="padding:5px; margin: 0;">
* [[Netzumstellung_1juni2006|Netzumstellung am Samstag den 1. Juli 2006]]
+
* [[Netzumstellung_1juli2006|Netzumstellung am Samstag den 1. Juli 2006]]
 
* Weimarnetz [[Wunschliste]]
 
* Weimarnetz [[Wunschliste]]
 
* '''[http://mmlxvi.dyndns.org:8082/cgi-bin-registrator.html Registriere deinen Router/Laptop hier]'''  
 
* '''[http://mmlxvi.dyndns.org:8082/cgi-bin-registrator.html Registriere deinen Router/Laptop hier]'''  

Version vom 29. Juni 2006, 08:00 Uhr

Willkommen beim Projekt Wireless Weimar...

...auch bekannt als das "weimarnetz", hat zum Ziel, ein freies, unabhängiges und nichtkommerzielles Computer-Funknetz in Weimar zu etablieren. Es bildet eine Plattform für Menschen, die an einer offenen Netzwerk-Infrastruktur interessiert sind, um Erfahrungen und Ideen auszutauschen und den Aufbau und die Entwicklung des gemeinsamen Netzes zu koordinieren.

Weimarnetz e.V. finanziert sich durch SPENDEN und wird von "subsignal.org", einer studentischen Initiative des "StuKo" der Bauhaus-Universität Weimar, unterstützt. english version

720px-Weimar panorama siemens.jpg

Aktuelles:

Info.png
Hilfe für Einsteiger
Mailinglist.png
Kontakt
Weitere info.png
Services im Weimarnetz & Projekte
Hilfe.png
Anleitungen und Hilfe zur Konfiguration
Panic.png
Ich komm hier nicht klar!

Deutliche Worte...

Das "weimarnetz" ist ein offenes Netzwerk und kein Internet Service Provider.
Das bedeutet, dass das "weimarnetz" nicht (!) als Telekom-Ersatz verstanden werden kann.

Der Status des Netzwerkes ist experimentell.

Die eingegangenen Spenden werden für den weiteren Ausbau, in punkto Schnelligkeit und Stabilität aufgewandt. -->Allgemeine Erklärung

Mitmachen Schritt für Schritt

  1. Funkwellen suchen (Netzwerkname:weimar.freifunk.net)
  2. Kontakt zur Community / Verein aufnehmen
  3. registrieren
  4. Hardware kaufen(evtl.ausleihen), einrichten und ausprobieren
  5. Weimarnetz nutzen

Hier wird´s konkret: Mitmachen ·+· benötigte Hardware

Andere Wiki-Seiten