Verein

Aus wireless.subsignal.org
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Verein angegeben. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Hormigas-small.png

Dies ist eine Projektseite von Wireless Weimar.

Hier gibt es eine Liste weiterer Projekte...


Diese Seite muss dringend ueberarbeitet werden JotzeTaiwan 09:54, 22. Mai 2010 (UTC)

Sammelstelle für Formulare

Datei:Mitgliedsbescheinigung.pdf


GRATULATION! Seit xx.xx.09 sind wir als gemeinnütziger Verein anerkannt!

GRATULATION! Am 31.05.05 haben wir die Vereinssatzung beschlossen! Wir sind somit VEREINT!! Und am 05.07.2005 haben wir den Vorstand gewählt

Vereinssatzung_entwurf

Vereinsgründungsprotokoll, Satzungsbeschluss

Protokoll 1.Hauptversammlung und Vorstandswahl

Gültige Satzung

Beitragsordung

Vereinskonto

Protokoll Mitgliederversammlung 22.7.2014

Protokoll Mitgliederversammlung 25.8.2015



ToDo

1. Argumente pro Verein

Ziel ist ein Konsenz bezüglich des Auftretens nach Innen und Außen. Diese Punkte wurden zusammengetragen, um darzustellen, warum die Formierung zu einem Verein sinnvoll ist. Trotzdem ist es hilfreich, hier auch Argumente zu sammeln, die gegen einen Verein sprechen."


1.2 Allgemeines

  • Ansprechpartner nach Außen für Genehmigungen, PR
  • Sponsoring, Spendengeldquittungen
  • Flexibiltät für Mitglieder (Eintritt/Ausscheiden)
  • Entscheidungswege können kürzer gestaltet werden
  • Engagement des Vereins: Veranstaltungen, Vorträge, Hilfe zur Selbsthilfe ...

1.2 Kontra alternative Gesellschaftsformen (z.B. Personengesellschaft)

  • Haftung mit vollem Privatvermögen bzw. Einlage
  • Aufbringen von Geldeinlagen
  • Kapitalgesellschaft, d.h. kein gemeinnütziger Zweck --> Spenden
  • Steuern zahlen

1.3 Gegenargumente für jegliche Form von Organisation

  • bis jetzt ging es ja auch ohne
  • Verwaltungsaufwand

Hier noch ein interessanter Artikel aus der BRAND EINS 04/05, der sich mit dem Für und Wider von Hierachien und Netzwerken beschäftigen. Link-Text

2. Pro und Kontra Beitritt zu anderen Vereinen, wie KTW/Thurnet oder Neugründung

Hier sollen Punkte wie Haftung, Vereinsaufbau ... geklärt werden.

PRO

  • schlankere Vereinsstruktur, da aus verschiedenen "Untervereinen" nur 1 Vorstand gestellt werden muß
  • Anmeldungsprozedere und Gründungskosten fallen weg
  • keine Zeitverzögerung

KONTRA

  • Abgrenzung der Haftung der einzelnen Vereinsuntergruppen untereinander (Fall: Insolvenz)
  • Satzung und Vorstand muß erneuert werden, d.h. Notarkosten entstehen sowieso
  • Inhalte des Vereins müssen eh geklärt werden, "Vereinssitzungen" werden wöchentlich abgehalten, sodass kaum ein Mehr- und Zeitaufwand besteht
  • Thurnet ist kein ausschließlich gemeinnütziger Verein
  • KTW will sich neu strukturieren, d.h. neuer Vorstand und evtl. neue Satzung

3. Inhalte unseres Vereins

  • Siehe auch Satzung: Vereinssatzung_entwurf
  • Unter diesem Punkt sollen Inhalte / Visionen der Community beschrieben werden, die dann zur Diskussion und Abstimmung stehen sollen.
  • Schaffung experimenteller Kommunikations- und Infrastrukturen
  • unabhängige Netzwerke
  • Entwicklung von Strategien zum individuellen Umgang mit der Wissenskultur
  • Unterstütung / Förderung von Forschungs- und Entwicklungsarbeit
  • Unterstützung sozialer Projekte, Förderung privater Datenkommunikation sowie des kulturellen Lebens in Weimar

4. Handlungsanweisungen Intern

Da ja ein Ziel sein soll, Verantwortlichkeiten und Know How zu streuen, aber auch ständig wiederkehrende Fragen und Abläufe schnell abzuarbeiten, sollen Vorschläge für solche Situationen erarbeitet werden. Felder sind z.B. Ansprechpartner, Zahlungsverkehr, Wissenstransfer- und dokumentation.