Geleit-4

Aus wireless.subsignal.org
Wechseln zu:Navigation, Suche


location

  • "Hababush Hostel", eine Alternative Jugendherberge in Weimar
  • http://www.hababusch.de
  • Des Linksys befindet sich auf dem Dach in ca. 16m Höhe mit freier Sicht auf viele Dächer in der Umgebung, siehe 360°-View.

Als Regenschutz hängt ein Farbeimer umgekehrt über dem Router, nachdem ein aufgeschnittener 5l Wasser-Container nicht genügend UV-fest war und nach kurzer Zeit zerfallen ist. Daneben hängt noch ein weiterer Router, der von Weimar DRIN gleich in einem wetterfestem Gehäuse geliefert wurde.

maintainer

  • old: johannes --> hababusch_weimar(/)web(/)de
  • new: maik --> maik (/) selfcms (/) net

network

  • ca. 8 Leute (incl. Hostel)
  • Intern noch ein W-Lan in betrieb(WEP)

view

etc.

Das Haberbusch Hostel :

  • ein Gemeinschafts-Wohn- und Gästehaus,
  • eine studentische Initiative für interkulturellen Austausch, die seit 1994 als gemeinnütziger Verein firmiert,
  • ein Gemeinschaftsprojekt zum friedlichen, nachhaltigen und ressourcenschonenden Wohnen, Leben und Arbeiten
  • eine große WG mit Gästebetten
  • eine internationale Begegnungsstätte mit umweltpädagogischen Zielen
  • das zweite unabhängige Backpacker Hostel Deutschlands (Eröffnung 1996)
  • eine selbstverwaltete Jugendherberge ohne Zuschüsse von Stadt, Land oder sonstigen Behörden
  • eine Dauerbaustelle ...

... zur denkmalgerechten Sanierung des barocken Gebäudes in der Geleitstraße 4, überwiegend in Eigenleistung mit traditionellen Handwerkstechniken und ökologischen Baumaterialien.

Das Gemeinschafts-Wohn- und Gästehaus "Hababusch Hostel" befindet sich in einem 200 Jahre alten barocken Gebäude im Zentrum von Weimars historischer Altstadt. Neben dem "Backpacker Hostel" beherbergt es eine Wohngemeinschaft, deren Bewohner diese alternative Jugendherberge gemeinsam mit dem Verein betreiben.

Die Unterkunft ist einfach (nicht modernisiert), in der Art einer WG mit Gemeinschafts-Bad, -Duschen und -WCs. Die Übernachtungen im Mehrbettzimmer sind preiswert. Es gibt auch einige kleine Einzel- und Doppelzimmer.

Die Ziele des Vereins sind die interkulturelle Begegnung, Völkerverständigung, gemeinschaftliches Leben und Arbeiten sowie die Vermittlung von ressourcenschonenden Handlungsweisen im Alltag. Ein möglichst enger Kontakt von Gästen, Bewohnern, deren Freunden, anderen Weimarer Studenten und den Einheimischen ist erwünscht.